11 Nov 2015

Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Wahl des Unterstützungssystems für die Kabel an Bord von industriellen Maschinen berücksichtigt werden müssen, nämlich den für die Installation verfügbaren Platz, die Erfordernis in explosionsgefährdeten Bereichen in Betrieb zu sein, das Auftreten von Gasen oder Flüssigkeiten, Beachtung zur Instandhaltung, und natürlich die Kosten.  Das sind einige Aspekte, die die Auswahl der am besten geeigneten Lösung betreffen. Aber das ist nicht alles, denn es gibt eine klare Unterscheidung von Rechtsvorschriften zwischen den Kabelkanälen und Kabelrinnen, und dies hat einen erheblichen Einfluss auf das Design und die Größe.

 

Die Kabelkanäle (raceways) gemäß Art. 100 des NFPA 70 (NEC) und Art. 3.3.76 der NFPA 79, sind beigefügte metallische oder nichtmetallische Kanäle, die eigens für die Halterung von Drähten und Kabel entworfen wurden.

Raceways01

 

Die Kabelrinnen (Cable Trays) gemäß Art. 392,2 der NFPA 70 (NEC) und Art. 3.3.15 der NFPA 79, sind Einheiten, Montageeinheiten oder Abschnitte, und zugehörige Armaturen, die ein Struktursystem formen. Sie werden für eine sichere Befestigung und um Kabelkanäle und Kabelrinnen zu unterstützen, verwendet.

CableTrays01

 

Die Derating-Faktoren, die in den Kabelkanälen und Kabelrinnen ausgelegt sind, sind auf maximale Belastungen ausgesetzt. Die Arbeitstemperaturen, die Art der benötigten Kabel und die verfügbare Größe dieser Systeme, sind Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Daher muss die Auswahl zwischen Kabelkanal und Kabelrinne immer unter Berücksichtigung der Kabel erfolgen.

Tekima steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung zu analysieren, um Ihnen das Produkt mit der bestmöglichen Leistung bereitzustellen.

Diese und andere Inhalte werden Thema der nächsten Sitzung “Maschinen und Werksanlagen für Nordamerika 2016“ sein, die wir derzeit organisieren. Wir werden Ihnen bis Ende des Jahres eine Einladung zukommen lassen.

 

Besuchen Sie in der Zwischenzeit die Rubrik Produkte auf unserer Webseite, oder schauen Sie auf der SPS IPC Drives Messe in Nürnberg, die vom 24. Bis 26. November 2015 sattfindet auf Stand 6-460 vorbei und wir vertiefen mit Ihnen zusammen die obengenannten Themen.